Weisswein

Weisswein “Herzhieb” der Familie. In Antike 75 cl. Neuenburger Flaschen abgefällt. Seine Ideale Temperatur liegt zwischen 10 und 12°C.

Dieser authentische Aperitif wird aus der Chasselas Rebe gewonnen und sollte kühl konsumiert werden. Seine Trübheit verdankt er der nicht abgelagerten feinen Weinhefe. Jährlich ab 3. Mittwoch Januar.

Flyer

Diese weltweit berühmte Traubensorte hat im Neuenburger Land ideale Bedingungen zu ihrer Entfaltung gefunden. Aus der Tiefe zieht sie ihren ganz besonderen Saft, der dem Gaumen kraftvolle, elegante und sehr fruchtige Weine schenkt. Dieser Wein eignet sich als Aperitif, sowie aIs Begleiter feiner Fischgerichte.

Ausschliesslich aus dem Chasselas entstammender spritziger, leichter und fruchtiger Wein muss relativ jung getrunken werden. Besonders geeignet als Aperitif-Wein, zur Zubereitung der besten Fondues, passt ausgezeichnet zu allen Fisch-und Meeresprodukten, weissem Fleisch sowie harten Käsesorten.
Seine Ideale Temperatur liegt zwischen 10 und 12°C.

Das Neuenburger Land liefert diese milder Sorte, vollmundiger Weine, echte Schmuckstücke der Region. Die goldene, intensive Robe ist eine Lust für das aufmerksame Auge. Unser Neuenburger Pinot Gris passt zu geräuchertem Lachs, Terrine, Foie gras und zu Waldpilzen.

Die Neuenburger Herkunft dieses speziell gekelterten Pinot noir verleiht diesem Rosé seinen unnachahmlichen Charakter. Bei einer Ausschenk-Temperatur von 10 bis 12°C geniesst man ihn zu Vorspeisen, weissem Fleisch sowie weichen Käsesorten.


Nur aus Pinot Noir (Blauburgunder) stammend, ist der Neuenburger unter den besten Schweizer Rotweinen klassiert. Er hat eine schöne Farbe, ein sehr feines Bukett und nach einigen Jahren Lagerung entwickelt er seine vielversprechende Eigenschaft wie sein berühmter Nachbar aus dem Burgund.

Der Pinot Noir wird zwischen 14 und 16°C serviert und eignet sich vor allem zu roten Fleischsorten, Grillbraten, Wild sowie Weichkäse.

Für die Liebhaber von körperreicher Weine, schlagen wir ein Pinot noir vor, der in Burgunderfässer “Barrique” gelagert wurde. Dieser Pinot noir “Barrique” wird zwischen 14 und 16°C serviert und eignet sich zu allen roten Fleischsorten, Grillbraten, Wild sowie Weichkäse.

Ce Vin doux issu de Pinots noirs flétris sur souche puis élaboré sous le système d’extraction à très basse température accompagnera à merveille un foie gras, mais aussi des desserts chocolatés, une tarte aux fruits ou un moment d¹exception en fin de soirée.

Pressée en blanc, sa teinte dorée, très légèrement rosée, nous rappellera son origine. “Blanc de Noir” il est issu de Pinots noirs de Cressier et bénéficie de l’Appellation d’Origine contrôlée. Mis en fines bouteilles de 375 ml, il se déguste frais.

Vidéo